Monika Burgholzer

Logopädin und Gedächtnistrainerin

Kontakt:

Mobil: 0650/8000450

E-Mail: monika_burgholzer@hotmail.com

 

 

 


Logopädie

Ich arbeite seit 1999 als Logopädin, seit 2002 in freier Praxis. Ich betreue Menschen mit unterschiedlichen Störungsbildern und jeden Alters, vor allem aber Erwachsene mit neurologischen Defiziten oder mit Stimmstörungen. In all diesen Bereichen bilde ich mich regelmäßig fort. Zusätzlich absolvierte ich im Jahr 2019 die Grundausbildung zur Gedächtnistrainerin an der Gedächtnistrainingsakademie und machte im darauffolgenden Jahr eine Zusatzausbildung im Bereich „Gedächtnistraining für Kinder und Jugendliche“.

 

Meine Praxis befindet sich am Stadtrand von Grieskirchen. Sie ist ebenerdig und somit auch mit Rollstuhl gut zu erreichen. Ich habe einen Vertrag mit allen Kassen. Somit werden die Therapien zur Gänze von der Krankenkasse bezahlt. Hausbesuche mache ich im Umkreis von Grieskirchen.

 

Durch neurologische Erkrankungen...

...kann es zu folgenden Einschränkungen im Bereich der Sprache kommen:

 

Aphasie:

Störung des Sprachverständnisses, der Wortfindung, des Lesens oder Schreibens in unterschiedlicher Ausprägung.

 

Dysarthrie:

Beeinträchtigung der Sprechmotorik. Das Sprechen ist oft anstrengend und die Aussprache klingt meist verwaschen, das Sprechtempo ist häufig reduziert.

Manchmal tritt die Dysarthrie auch in Kombination mit einer Stimmstörung auf und kann auch die Atemfunktion betreffen.

 

Sprechapraxie:

Störung der Planung des Sprechablaufs. Es kommt zur Sprechanstrengung. Das Ausführen von zielgerichteten Sprechbewegungen ist nur mehr erschwert oder gar nicht möglich.

 

Dysphagie:

Beeinträchtigung der Nahrungsaufnahme und des Schluckens, versursacht durch mangelnde Koordination oder Schwäche der Schluckmuskulatur.

 

Fazialisparese:

Lähmung des Gesichtsmuskulatur.

 

Die logopädische Therapie richtet sich nach den Defiziten des Patienten: Durch gezieltes Üben der jeweiligen Funktionen kommt es zu einer Verbesserung der Symptomatik.

Ziel ist es, dass sich der Patient im Alltag wieder gut mitteilen und am Leben teilnehmen kann.

 

Das Gedächtnistraining richtet sich...

...an Menschen jeden Alters. Es empfiehlt sich einerseits für gesunde Personen, die ihre Gedächtnisleistung im Beruf und Alltag verbessern möchte und andererseits für Patienten mit neurologischen Defiziten. Dazu zählen beispielsweise Einschränkungen im Bereich des Kurzzeitgedächtnisses.

Gedächtnistraining findet einzeln oder in der Gruppe statt und ist eine Privatleistung. Die Kosten werden somit nicht von den Krankenkassen übernommen.

 

Das kognitive Gedächtnistraining schließt alle Hirnleistungen mit ein, nämlich:

 

·         Konzentration

·         Wahrnehmung

·         Wortfindung

·         Erinnern

·         Merken

 

Nur durch das Training aller Leistungen wird die Gedächtnisleistung verbessert - sowohl beim gesunden Menschen, als auch beim neurologischen Patienten. 

Gedächtnistraining für Beruf und Alltag

 

In unserer schnelllebigen Zeit werden die Anforderungen an uns sowohl im Alltag als auch im Beruf immer höher. Haben Sie diese Erfahrung auch schon gemacht und den beruflichen Leistungsdruck persönlich verspürt? Ist es Ihnen – privat oder beruflich- auch schon so ergangen, dass Sie sich an Namen von Personen, die Sie nicht regelmäßig treffen, nicht mehr erinnern können?

 

Oder haben Sie schon einmal einen Termin vergessen, weil Sie ihn einfach „verschwitzt“ haben? Sind Sie auch mal im Geschäft gestanden und haben vergessen, was Sie eigentlich einkaufen wollten? So geht es vielen Menschen. Aber man kann das Gedächtnis gezielt trainieren!

 

Gedächtnistraining kann in Einzelsitzungen oder in der Gruppe stattfinden. Bei Interesse schreiben Sie mich gerne an, damit ich Sie über die aktuellen Termine informieren kann.

 

Aktuelle Vorträge:

Vortrag: "Gedächtnistraining für Alltag und Beruf"
Datum: 17.3., 19 Uhr
Kosten: € 10,-;  für Paare € 15,-
Ort: Bücherei Grieskirchen
Anmeldung unterMonika_Burgholzer@hotmail.com oder direkt in der Bücherei 

 

Download
Ausschreibungstext zum Download
Ausschreibung_Vortrag_Beruf und Alltag_M
Microsoft Word Dokument 15.9 KB

Aktuelle Kurse:

Kurs "Gedächtnistraining für Alltag und Beruf"
Datum: ab 24.3., 18:30 bis 20:00, 6 Einheiten zu je 1,5 Stunden
Kosten: € 80,-; für Paare € 150,-
Ort: Bücherei Grieskirchen
Anmeldung unterMonika_Burgholzer@hotmail.com oder direkt in der Bücherei 
Download
Ausschreibungstext zum Download
Ausschreibung_Kurs_Beruf und Alltag_März
Microsoft Word Dokument 15.6 KB